Vorteile des Konzepts

  • Nutzung Ihrer bestehenden Stromanbindung, das bedeutet erhebliche Zeit- und Kostenersparnis
  • Ladung von doppelt so vielen Elektrofahrzeugen im Vergleich zu bestehenden Ladelösungen
  • Minimale Wartungskosten durch zentrale Anordnung der Komponenten

Das Problem ist Leistung nicht Energie


Laden so schnell wie nötig,

nicht so schnell wie möglich



Vergleich zu anderen Ladelösungen

MAHLE chargeBIG

  • zentral: Verteiler, Sicherungen, Relais, Elektroniksteuerung, Kommunikation und Sicherheit
  • dezentral: preisgünstige Gehäuse, Stecker und Kabel

Anwendung

  • 18 bis 100+ Ladepunkte inklusive Lastmanagement

schnell genug laden (2.3 - 7.2 kW)im großen Stil


netzdienliche Ladeinfrastruktur mit zentralem Lastmanagement